Amtsgebäude Lindenpark 6BannerbildOrangerie im Klosterpark NeuzelleFreibad Neuzelle - Geöffnet vom 01.06.-30.09.2022Sühnekreuze in WellmitzKath. Stiftskirche St. MarienBrücke Neißewelle in CoschenDie Oder bei NeuzellePegelhäuschen in Ratzdorf
 
     +++  Tag der offenen Tür - 21.05.2022; 10:00-16:00 Uhr  +++     
     +++  LESEUFO - Ein Jahrmarkt der Wortspiele  +++     
     +++  Caritas-Frühjahrssammlung  +++     
     +++  Einladungen des Seniorenbeirates für Mai und Juni  +++     
     +++  Formulare Einkommenssteuererklärung  +++     
     +++  Veranstaltungsplan 1. Halbjahr 2022  +++     
     +++  Seniorenbeirat - Veranstaltungsplan 2022  +++     
     +++  Einladungen des Amtsseniorenbeirates  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Vollsperrung B112 ab 23.03.2022 wegen Deckenerneuerung

Amt Neuzelle, den 18. 03. 2022

Der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg plant eine Deckenerneuerung der B112 (Umgehungsstraße von Neuzelle – Guben) auf dem Abschnitt 047 km 0,000 bis 1,067, dem Abschnitt 075 km 3,150 bis 6,859 und dem Abschnitt 083 km 0,000 bis 0,354. Die Baumaßnahme soll unter Vollsperrung der B112 ausgeführt werden.

 

Die Ausführung wird in zwei Bauabschnitten erfolgen.

Die Abschnitte 075 und 083 (SM Grenze bis Abzweig Wellmitz Landgut)  werden im ersten Bauabschnitt zusammengefasst. Hier muss die Asphaltdeckschicht erneuert werden. Die Abschnitte 075 und 083 werden zeitgleich gesperrt, vom 23.03.2022 bis zum 26.04.2022. Die voraussichtliche Bauzeit beträgt 5 Wochen.

Die Umleitung für den ersten Bauabschnitt in Richtung Norden beginnt am Knotenpunkt der B112/L45. Der Verkehr wird von der B112 auf die auf die L45 geleitet und über die L45 bis Treppeln geführt. Dort auf die L43 in östlicher Richtung bis nach Möbiskruge. Der Verkehr nach Eisenhüttenstadt/Frankfurt(Oder) soll über die L43 bis nach Eisenhüttenstadt geführt werden. Der Verkehr nach Neuzelle bekommt eine direkte Führung über die OD Möbiskruge nach Neuzelle.

In südlicher Richtung ist die gleiche Streckenführung vorgesehen.

 

Der zweite Bauabschnitt beinhaltet den Abschnitt 047 (Abfahrt Guben/Bresinchen in Richtung Cottbus). Dort müssen die Asphaltdeckschicht und die Asphaltbinderschicht erneuert werden. Der Abschnitt 047 wird voraussichtlich vom 27.04.2022 bis zum 20.05.2022 gesperrt sein.

Es ist eine Bauzeit von ca. 3 Wochen vorgesehen.

Für den zweiten Bauabschnitt, den Abschnitt 047, beginnt die Umleitung Richtung Eisenhüttenstadt/Frankfurt (Oder) auf der B320 an der Lichtsignalanlage bei Schenkendöbern. Der Verkehr wird dort auf die L46 Richtung Norden geleitet und folgt der L46 durch Grano, Lauschütz und Sembten bis zur L45 bei Steinsdorf. Dort soll sie in östlicher Richtung auf der L45 bis zur Auffahrt auf die B112 geleitet werden.

In südlicher Richtung ist die gleiche Streckenführung vorgesehen.

 

Bitte beachten und folgen Sie der Umleitungsbeschilderung !!!!