Amtsverwaltung NeuzelleStrohballen in LawitzBannerbildBannerbildSühnekreuze in WellmitzBrücke Neißewelle in CoschenOrangerie im KlosterparkKlosterteich in NeuzelleSonnenaufgang am Kloster NeuzelleHenzendorfer Heide
 
     +++  Sanierung L43 Diehlo-Möbiskruge  +++     
     +++  Aktuelles zum Thema Coronavirus  +++     
     +++  Anliegerinformation Slawengrund Neuzelle  +++     
     +++  JUMO Street Monatsplan September  +++     
     +++  Veranstaltungsplan 2021 des Seniorenbeirates  +++     
     +++  Spendenaktion für die Opfer der Flutkatastrophe  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Straßenbauarbeiten Slawengrund (Neuzelle) 37.+38.KW - Vollsperrung

Amt Neuzelle, den 06. 09. 2021

Aufgrund von starken Beschädigungen müssen auf der L431 Abs.010, Slawengrund, 15898 Neuzelle, mehrere Schächte der Regenwasser- und Schmutzwasserkanäle sowie Straßenabläufe Instand gesetzt werden.

 

Da einer der betreffenden Schächte mittig der Fahrbahn liegt (Höhe Slawengrund Nr.14), kann die Instandsetzung nur unter Vollsperrung erfolgen.

Ein Vorbeiführen des Fahrzeugverkehrs an der Arbeitsstelle ist aufgrund der örtlichen Verhältnisse nicht möglich.

 

Im Zuge der notwendigen Vollsperrung werden auch partiell Schäden an der Fahrbahn beseitigt (Schlaglöcher und Aufbrüche).

 

Die L431 soll im gesamten Abs.010 (Slawengrund) voll gesperrt werden.

 

Sperrung aus Süd am Knoten B112/ L431 (Frankfurter Straße/ Slawengrund).

Sperrung aus Nord am Knoten L431/L453 (Slawengrund/ Waldstraße).

 

Die Umleitung soll aus Süd über die L45 – L43 (nach Eisenhüttenstadt sowie )L45 – L43 – L431 (nach Neuzelle) geführt werden.

Hier vorrangig der Schwerverkehr.

Aus Nord kommend über die L431 – L43 – L45 bzw. L453 – L45 zur B112.

In der Ortsdurchfahrt Neuzelle werden innerörtliche Umfahrungen geplant.

 

Es wird von zwei Wochen Bauzeit in der 37.und 38. Kalenderwoche ausgegangen.

 

Die Maßnahme wird maßgeblich im Auftrag des Landesbetrieb Straßenwesen durchgeführt.