BannerbildBannerbildSühnekreuze in WellmitzPegelhäuschen in RatzdorfBannerbildKath. Stiftskirche St. MarienBrücke Neißewelle in CoschenBannerbild
 
     +++  Volksbegehren "Sandpisten"  +++     
     +++  JUMOStreet Monatsplan Dezember  +++     
     +++  Termine für Eheschließung 2022  +++     
     +++  Veranstaltungsplan 2021 des Seniorenbeirates  +++     
     +++  Spendenaktion für die Opfer der Flutkatastrophe  +++     
     +++  Öffnungszeiten in der Amtsverwaltung ab 01.07.2021  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

B 112: Instandsetzung auf zwei Abschnitten im kommenden Jahr

Amt Neuzelle, den 22. 11. 2021

Der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg plant im Frühjahr 2022 eine Deckenerneuerung der Bundestraße B 112 auf zwei Abschnitten (siehe Karte) zwischen Guben (Spree-Neiße) und Neuzelle (Oder-Spree).  Dafür wird die B 112 abschnittsweise voll gesperrt.

 

Die Ausführung wird in zwei Bauabschnitten umgesetzt:

Der erste Bauabschnitt ist südlich von Vorwerk Steinsdorf gelegen. Dort müssen die Asphaltdeckschicht und die Asphaltbinderschicht erneuert werden. Es ist eine Bauzeit von ca. drei Wochen vorgesehen. Auf dem zweiten Abschnitt bei Streichwitz ist geplant, die Asphaltdeckschicht zu erneuern. Die voraussichtliche Bauzeit beträgt fünf Wochen.

 

Es sind zwei Umleitungsstrecken vorgesehen: Für den ersten Bauabschnitt südlich von Vorwerk Steinsdorf beginnt die Umleitung Richtung Eisenhüttenstadt / Frankfurt (Oder) auf der B 320 an der Ampel bei Schenkendöbern. Der Verkehr wird dort auf die L 46 Richtung Norden geleitet und folgt der L 46 durch Grano, Lauschütz und Sembten bis zur L 45 bei Steinsdorf. Dort wird der Verkehr in östlicher Richtung auf der L 45 bis zur Auffahrt auf die B 112 geleitet. In südlicher Richtung ist die gleiche Streckenführung vorgesehen.

 

Die Umleitung für den zweiten Bauabschnitt bei Streichwitz in Richtung Norden beginnt am Knotenpunkt der B 112 / L 45. Der Verkehr wird von der B 112 auf die L 45 geleitet und über die L 45 bis Treppeln geführt, von dort geht es auf die L 43 in östlicher Richtung bis nach Möbiskruge. Der Verkehr nach Eisenhüttenstadt / Frankfurt(Oder) soll über die L 43 bis nach Eisenhüttenstadt geführt werden. Der Verkehr nach Neuzelle bekommt eine direkte Führung über die Ortsdurchfahrt Möbiskruge nach Neuzelle. In südlicher Richtung ist die gleiche Streckenführung vorgesehen.