+++  Verkauf Fahrzeuge aus dem Bestand des Bauhofes  +++     
     +++  9. Kinderflohmarkt in Neuzelle  +++     
     +++  Wasser- und Bodenverband "Schlaubetal/Oderauen"  +++     
     +++  Trauerandacht für Frau Hildegard Schneider  +++     
     +++  Wasser anstellen auf den Friedhöfen  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Schloss Bomsdorf

Standesamtliche Eheschließungen können auch im Schloss Bomsdorf durchgeführt werden.

 

Bei der Nutzung des Saales oder des Kaminzimmers sollten Sie Folgendes beachten.

 

 

Schloss Bomsdorf

 

Bei der Nutzung und der Terminplanung sollten Sie Folgendes beachten:
Die Terminabstimmung erfolgt mit dem Standesamt Neuzelle.
Von Montag bis Samstag kann geheiratet werden. An Sonntagen, Feiertagen, am Ostersonnabend und am Pfingstsonnabend sowie am Sonnabend vor und nach Weihnachten erfolgen keine Eheschließungen.
Im Kaminzimmer finden 20 bis 30 Hochzeitsgäste Platz, im Saal 60 bis 80 Gäste. Stehplätze stehen außerdem zur Verfügung.
Für die Nutzung des Kaminzimmers ist ein zusätzliches Entgelt in Höhe von 200,00 € an die Pächterin Frau Katrin Schwark, Tel.: 033657 36 90 36, 15898 Neuzelle, OT Bomsdorf, Parkweg 4 zu entrichten.
Der Vertrag ist mit dem Pächter einzugehen.
Der Eingang zum Schloss ist nicht barrierefrei. Es wird jederzeit für Abhilfe gesorgt.
Parkplätze stehen vor dem Schloss zur Verfügung.
Besondere Wünsche wie Sägebock können mit der Pächterin vereinbart werden.