Amtsverwaltung NeuzelleStrohballen in LawitzOrangerie im Klosterpark NeuzelleBannerbildGewitter über NeuzelleSühnekreuze in WellmitzKlosterpark in NeuzelleBannerbildBrücke Neißewelle in CoschenSonnenaufgang OdervorlandOrangerie im KlosterparkOder in Ratzdorf mit PegelhäuschenBannerbildKlosterteich in Neuzelle
 
Link verschicken   Drucken
 

Führung im Strohhaus Neuzelle

04. 11. 2020 um 11:00 Uhr

Ein wahres Juwel unter den Museen im Land Brandenburg ist das Strohhaus Neuzelle – Museum ländlicher Alltagskultur. Das Fachwerkwohnhaus und das Fachwerkstallgebäude (mit Rohrdeckung und Roggenstrohfirst) wurden 1780 erbaut und zählen zu einem der ältesten Bauwerke im Erholungsort Neuzelle. Der Wert dieser Häuser liegt in der originalen Substanz und der Anordnung der Räume aus der Erbauerzeit mit Schwarzer Küche, Lichtkamin und Holzbalkendecken. Liebevoll wurde es von den Vereinsmitgliedern des „Strohhaus Neuzelle“ e.V. restauriert und eingerichtet. In seiner Gesamtheit gibt es Auskunft über eine längst vergangene Zeit und über Menschen, die hier gelebt und gearbeitet haben.                                                                                                                                                                                                      

Das Strohhaus hat von Mittwoch - Sonntag von 11.00 - 16.00 Uhr geöffnet. Um 11.00 Uhr findet jeweils eine Führung statt.

Karten 2,50 €/ Person erhalten Sie vor Ort im Strohhaus.

 
 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Strohhaus Neuzelle

Slawengrund 11
15898 Neuzelle

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]