Amtsverwaltung NeuzelleStrohballen in LawitzOrangerie im Klosterpark NeuzelleBannerbildGewitter über NeuzelleSühnekreuze in WellmitzBannerbildBannerbildBrücke Neißewelle in CoschenSonnenaufgangOrangerie im KlosterparkOder in Ratzdorf mit PegelhäuschenKlosterteich in Neuzelle mit Blick auf die Klosteranlage
 
Link verschicken   Drucken
 

Ortsdurchfahrt Möbiskruge L 431

Amt Neuzelle, den 04. 09. 2020

2. Bauabschnitt (vom halben Ossendorfer Weg bis Ortsende in Richtung Neuzelle

 

Sehr geehrte(r) Anwohner(-innen),

 

ab dem 07.09.2020 beginnen wir mit 2. BA von der ehemaligen Gasstätte in Richtung Neuzelle bis Ortsende.

Der Schulbus fährt ab dieser Zeit über Lawitz nach Neuzelle und zurück, dazu wurde der Weg ertüchtigt.

 

Ebenfalls am 07.09.2020 beginnen wir mit dem Durchlass 70, 0+590, zwischen Lindenstraße Nr. 36 und 38, voraussichtliche

Dauer: 1-2 Wochen in Vollsperrung (Die Anwohner müssen entweder über Neuzelle oder Diehlo fahren, je nachdem auf welcher Seite man im Dorf wohnt).

 

Anschließend bauen wir den Durchlass 60, 0+350, zwischen Lindenstraße Nr. 42 und 43, voraussichtliche

Dauer 2-3 Wochen, in Vollsperrung (Die Anwohner müssen auch wieder über Neuzelle oder Diehlo fahren).

Die Fräsarbeiten der Altfahrbahn im 2. BA werden vor dem letzten Durchlass erfolgen.

 

Anschließend folgen die Arbeiten am Durchlass 80, 0+687, an der Lindenstraße Nr. 25, voraussichtliche

Dauer 2-3 Wochen in Vollsperrung (Die Anwohner müssen entweder über Neuzelle oder Diehlo fahren)

 

Die restliche Deckschicht außerorts wird voraussichtlich am 24.09.2020 fertiggestellt (dann funktioniert bis

25.09.2020 nur der Weg über Diehlo).

 

Die Asphalttragschicht im 1. BA innerorts fahren wir am 25.09.2020 ein (dann funktioniert bis 26.09.2020 nur

der Weg über Neuzelle). Der Schulbus kann an diesem Tag morgens die Baustelle noch passieren.

 

Wir werden die Leerung der Papier-, der Restabfall-, der Biotonne und die Abholung der gelben Säcke in

Abstimmung mit den Entsorgern absichern.

 

 

Für Rückfragen steht Ihnen vor Ort unser Polier, Herr Jens Noack unter +49 3364 4229-0, zur Verfügung.