Amtsverwaltung NeuzelleStrohballen in LawitzOrangerie im Klosterpark NeuzelleBannerbildGewitter über NeuzelleSühnekreuze in WellmitzKlosterpark in NeuzelleBannerbildBrücke Neißewelle in CoschenSonnenaufgang OdervorlandOrangerie im KlosterparkOder in Ratzdorf mit PegelhäuschenBannerbildKlosterteich in Neuzelle
 
     +++  Corona-Umgangsverordnung in Brandenburg  +++     
     +++  Termine für Eheschließungen 2021  +++     
     +++  Besetzung der Schiedsstelle des Amtes Neuzelle  +++     
     +++  Bürgerinformation zur Afrikanischen Schweinepest  +++     
     +++  Corona-Umgangsverordnung in Brandenburg  +++     
Link verschicken   Drucken
 

theater 89 geht LOS - Lesung ab 17 Uhr in der Fahrradkirche RATZDORF

24. 10. 2020 um 17:00 Uhr

theater 89 geht LOS
Jochen Klepper: DER KAHN DER FRÖHLICHEN LEUTE


Lesung mit  Marie-Luise Frost und Reinhard Scheunemann,

Bernd Spanier – Klavier Andacht  Pfarrer Martin Groß

Die minderjährige Wilhelmine Butenhof erbt den elterlichen Oderkahn. Als frischgebackene Unternehmerin heuert sie eine illustre Mannschaft an: arbeitslose Artisten und das Zirkuspony Hannchen. Sie verwandelt den Lastkahn in einen Kulturkahn und steuert mit Geschick und Glück ihre Arche durch die Wirtschaftskrise und durch halb Schlesien...

Der Bestseller erschien 1933 - Jochen Klepper (1903–1942) wurde später mit seinem umfangreichen historischen Werk DER VATER und zahlreichen Lieddichtungen, die sich heute vertont in evangelischen Gesangbüchern finden, bekannt.

 

Er wurde in Beuthen/Oder geboren. Neben seinem Theologiestudium begann er bereits Romane und Lieder zu schreiben. 1931 heiratete er Johanna Stein, die Witwe eines jüdischen Anwaltes. Nach dem Scheitern der lebensrettenden Ausreise seiner jüdischen Stieftochter Renate aus Nazi-Deutschland beging die Familie Jochen Kleppers im Jahre 1942 gemeinsam Selbstmord.

 

Veranstaltungsort

Ratzdorf

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]